§ 8 Garden Zweck der Garden (Bambini-, Kinder-, Jugend-, Prinzengarde) ist die Pflege und die Ausübung von Faschingstänzen und Bräuchen. Dies findet im Rahmen allgemeiner Jugendarbeit statt. Die Betreuung der Garden obliegt den Gardeministern (Bambinigardeminister, Kindergardeminister, Jugendgardeminister, Prinzengardeminister). Die Garden wählen unter ihnen eine(n) Gardesprecher(in). Diese haben Sitz und Stimme in der Vorstandschaft. § 9 Satzungsänderung Eine Änderung der Satzung bedarf einer Mehrheit von 2/3 der anwesenden Mitglieder der Hauptversammlung. Auf eine Satzungsänderung ist jedoch bei Bekanntgabe der Tagesordnung hinzuweisen. § 10 Auflösung des Vereins Die Auflösung des Vereins kann nur durch Beschluss einer zu diesem Zweck einberufenen Mitgliederversammlung erfolgen. Es müssen mindestens 3/4 der Mitglieder anwesend sein und eine 3/4 Mehrheit für die Auflösung stimmen. Falls weniger als 3/4 der Mitglieder anwesend sind, muss eine zweite Versammlung einberufen werden, die dann ohne Rücksicht auf die Zahl der Anwesenden mit einer 3/4 Mehrheit beschließen kann. Bei der Einladung der Mitglieder ist auf diese Bestimmung ausdrücklich hinzuweisen. Bei der Auflösung des Vereins oder Wegfall des bisherigen Zwecks ist das Vermögen der Gemeinde zu übereignen, die es danach ausschließlich und unmittelbar (sofort) für gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke zu verwenden hat. Steinberg, den 13.10.1991 in der Änderung vom 12.07.1994 in der Änderung vom 15.10.1995 in der Änderung vom 15.04.2012 ______________________        ____________________         ____________________               Elvira Weiß               Christian Obermeier    Alexandra Maschek ausgeschiedene Präsidentin            Präsident        Schriftfüherin
Faschingsgesellschaft Seelania Steinberg am See e.V.
zurück zurück
Seerosenorden
Satzung
Geschichte
Veranstaltungen
Download, Links
Archiv Bilder
Impressum
Datenschutz
Garden
Startseite
Kontakt