1999

Mitglied des Bayer. Landtags 1999

Marianne Deml


Grußwort:

Liebe Faschingsgesellschaft “Seelania” Steinberg,

ich sage ein herzliches Vergelt‘s Gott, für die Verleihung des “Narrischen Seerosenordens,,. Es ist eine besondere Ehre diese Auszeichnung erhalten zu haben, da sie für mich persönlich einen sehr hohen Wert besitzt. Der Alltag in der Politik ist leider viel zu oft sehr ernst. Jedoch habe ich es bisher immer geschafft, meinen Humor nicht zu verlieren. Das wird auch künftig so sein, fest versprochen. Ich möchte die paar Zeilen nutzen, um an dieser Stelle all den ehrenamtlichen Kräften zu danken, die viel Zeit und Geld investieren, um jedes Jahr den Fasching zu organisieren. Vor allem die Nachwuchsarbeit, die von der “Seelania” geleistet wird, ist beachtenswert und verdient es gelobt zu werden. Es ist außerordentlich wichtig, junge Menschen in unsere Gesellschaft mit einzubeziehen und ihnen Verantwortung zu geben. Für die Arbeit die Sie hier leisten, spreche ich Ihnen großen Dank und Anerkennung aus. Darüber hinaus profitiert die ganze Dorfgemeinschaft in Steinberg sehr von lebendigen Vereinen. Die “Seelania” trägt ihren Teil dazu bei und bringt die Menschen einander näher, was nicht nur auf die “Fünfte Jahreszeit” beschränkt ist. Vielmehr lässt sich Begeisterung, Fröhlichkeit und Vergnügen das ganze Jahr über spüren.

Für die Zukunft wünsche ich der Faschingsgesellschaft “Seelania,, Steinberg weiterhin ganz viel Erfolg und eine allzeit närrische Zeit. Mögen auch kommende Generationen mit voller Begeisterung die Faschingsgesellschaft unterstützen und fördern und dieses ursprünglich alte Brauchtum unserer geliebten oberpfälzer Heimat erhalten.

In diesem Sinne verbleibe ich mit einem

dreifach donnerndem See-lau, See-lau, See-lau,